Internationales deutsches Sichtungsturnier der U16 im Judo

Am Samstag, den 06.November 2010 traf sich in Holzwickede(NRW) die deutsche Spitze der U16 im Judo. Zusätzlich waren auch noch Spitzensportler aus anderen Nationen am Start. Auch Ines Beischmidt vom Judo Club Großbeeren durfte zu diesem Sichtungsturnier des DJB fahren. Das Teilnehmerfeld war, wie nicht anders zu erwarten, hochgradig besetzt. In Ines Gewichtsklasse kämpften allein 32 Mädchen um die Medaillen.

Trotz ihrer Aufregung gelang ihr ein guter Start und kämpfte sich durch bis ins Halbfinale. Dort musste sie sich leider der Drittplatzierten der Deutschen Einzel Meisterschaft geschlagen geben. Zunächst ein wenig enttäuscht das Finale verpasst zu haben, ging es kurze Zeit später hoch konzentriert und motiviert weiter im Kampf um Platz 3. Diesmal stand Ines einer alten Rivalin aus Berlin gegenüber. Nach einem spannenden Kampf hieß es am Ende: Siegerin Ines Beischmidt. Überglücklich über den Gewinn der Bronzemedaille, rief Ines sofort ihre Schwester und die Großeltern an, um alles zu berichten. Schließlich war sie ihrem Ziel einmal eine Medaille bei den Deutschen Einzel Meisterschaften zu gewinnen wieder einen Schritt näher gekommen, denn an diesem Wochenende gehörte sie zu den 4 besten Kämpferinnen aus ganz Deutschland.