Ines Beischmidt vom Judo Club Großbeeren e. V. wieder unter den TOP 10 von Deutschland

Als wir am 10. März zu den Deutschen Einzelmeisterschaften der U 20 nach Frankfurt (Oder) fuhren, waren wir sehr gespannt, welches starke Teilnehmerfeld unsere Ines erwartete. Insgesamt 358 Teilnehmer waren am Start, die sich alle zuvor bei den Gruppenmeisterschaften qualifiziert hatten. Allein in Ines‘ Gewichtsklasse kämpften 24 Judoka um die Medaillen. Qualifiziert durch einen 3. Platz bei den Nordostdeutschen Meisterschaften war ihre Ausgangsposition nicht wirklich günstig – traf sie doch als erstes auf die zukünftige Deutsche Meisterin. Der Kampf war bis zum Schluss spannend – leider musste sie sich letztendlich nur knapp geschlagen geben. In der Trostrunde angekommen, bewies Ines nun was sie technisch und konditionell drauf hat und gewann ihre Kämpfe souverän. Am Ende scheiterte sie jedoch an der Westdeutschen Meisterin und belegte einen 7. Platz. Immerhin verlor Ines an diesem Tag nur gegen Medaillen- Gewinnerinnen und konnte ihren Platz unter den TOP 10 auch in der neuen Altersklasse behaupten.

Der Vorstand