European Cup der U 20 in Leibnitz

Am 1.Juni 2012 fuhr Ines Beischmidt vom Judo Club Großbeeren e. V. ca. 1000 km nach Leibnitz (Österreich) zum European Cup der U 20. Mit 553 Teilnehmern aus 28 Nationen ist er einer der höchsten A-Turniere in Europa. Ines war am ersten Wettkampftag in einer der vollsten Gewichtsklassen mit 42 Judoka am Start.
Voll motiviert startete sie und besiegte ihre Gegnerinnen vorzeitig. Erst durch die spätere Silbermedaillen-Gewinnerin wurde sie gestoppt und in die Trostrunde geschickt. Dort gewann sie sogar gegen die Drittplatzierte der Deutschen Einzelmeisterschaft, was ein großer Erfolg war. Auf dem Weg zur Bronzemedaille verlor sie letztendlich gegen eine Schwedin, die zwar keine Wertungen erzielen konnte, aber von den Kampfrichtern als die bessere von Beiden angesehen wurde, sodass Ines am Ende einen hervorragenden 7. Platz erreichte.

Fazit: An diesem Tag war Ines die beste deutsche Kämpferin in der 52 kg Klasse.

Wir sind alle sehr stolz auf diese super Leistung, denn jetzt ist Ines nicht nur unter den TOP 10 in Deutschland, sondern auch unter den TOP 10 über die Grenzen hinaus.

Herzliche Glückwünsche vom gesamten Vorstand des JC Großbeeren e. V.