Der Judo Club Großbeeren hat wieder einen Landesmeistertitel

Es war einmal wieder soweit. Wie in jedem Januar eines Jahres, so fuhren wir auch 2012 am 14.01. schon fast traditionell nach Strausberg zu den Landesmeisterschaften der U 17 und U 20. Unsere U 17 ging mit zwei völlig neuen Kämpferinnen in dieser Altersklasse an den Start. Catalina Müller kämpfte sehr beherzt und konnte am Ende bei ihrem Debüt mit einem 5. Platz zufrieden sein. Jana Schott zeigte an diesem Tag als Newcomer, dass sie keine Angst vor der U 17 hat und setzte sich sehr gut durch. Sie verlor nur einen einzigen Kampf und gewann am Ende sogar die Bronzemedaille.
In der U 20 ging Marielena Lippold als letzter Jahrgang und schon “alter Hase“ dieser Altersklasse auf die Matte. Trotz vorheriger Trainingsschwierigkeiten konnte sie sich aber bis zum 3. Platz vorkämpfen. Ines Beischmidt –auch neu in der U 20- war unsere letzte Kämpferin, auf der unsere Hoffnung auf eine Platzierung lag. In ihrer souveränen Kampfweise setzte sie sich auch in diesem Jahr wieder durch und holte nicht nur ihren 11. Landesmeistertitel, sondern auch noch den Torsten- Reißmann- Gedenkpokal, der eine besondere Auszeichnung in Form eines Technikerpreises ist.
Wir sind sehr stolz auf unsere Kämpferinnen und wünschen Jana, Ines und Marielena viel Erfolg bei den Nord- Ostdeutschen Meisterschaften in Frankfurt (Oder).

Die Trainer