Am 18. und am 20. Dezember: Zwei Prüfungen in einer Woche

 

 

Eine Meisterleistung der Organisation: Noch vor Weihnachten wurden in kurzem Zeitabstand zwei Prüfungen durchgeführt. So ist das eben, wenn Mitglieder durch den Beruf eingeschränkt sind und nicht zu den angesetzten Prüfungsterminen kommen können. Auch der Prüfungspartner, wir nennen ihn „UKE“, muß bereit sein. Die Mühe hat sich gelohnt:

 

Herzlichen Glückwunsch

 

 

Auch die Teilnehmer der zwei Tage später erfolgten Prüfung waren erfolgreich. Bei sorgfältiger Vorbereitung gab es keinen Grund am Erfolg zu zweifeln. So können wir allen zu deren Erfolg gratulieren, für die Sportler sicher ein selbst errungenes Weihnachtsgeschenk.

 

 

Hier noch ein herzliches Dankeschön an unsere Trainer- Riege und an alle Organisatoren, die auch zum Prüfungserfolg beigetragen haben.
Der Vorstand